Etwas über uns



 

 

Etwas über uns!

 

 v.l. Klaus, Paul, Andreas, Görsch, Marko, Meli, Odi, Jutta, Martina, Jörg, Andrea, Ursel, Raimund, Alex, Ralf, Nora, Mirko, Sabine, Stefan, Jens                                                                             

Unser Ansinnen ist einfach:

Wir sind kein Club und auch kein Verein.

Am Anfang waren wir eine Gruppe von Motorradbegeisterten Schützen,

die diesen Stammtisch gegründet haben.

Mittlerweile sind einige dazu gekommen, die nicht einem Schützenverein angehören und

das ist auch gut so!

Wir machen viel für unseren Spaß rund ums Motorrad fahren.

Der Stammtisch ist die unorganisierte Möglichkeit um Gleichgesinnte zu treffen.

Wir haben die Absicht dieses schöne Hobby mit anderen zu teilen,

daher wollen wir uns mit Bikern/in und ihren Sozias an jedem

4. Freitag im Monat  ab 19:00 Uhr treffen.

Hier kann man gemütlich Plauschen, Pläne schmieden, Benzin quatschen,

rum albern oder auch nur entstressen vom Alltag.

Der Stammtisch ist offen für alle begeisterten Biker, Markenunabhängig,

welche nicht immer nur alleine fahren wollen.

Cruisen und Touren in alle Himmelsrichtungen!

 

 Und alles ungezwungen.  

  

Seit 2009 veranstalten wir das Düsseldorfer Mopped Schützen Treffen.

Eine Benefiz – Veranstaltung zu Gunsten des      

Da wir ja kein Verein sind und dieser Stammtisch aus den Benrathern Schützen entstand,

ist die Schützenbruderschaft   St. Cäcilia Benrath der Offizielle Veranstalter.

Für Plakate, Flyer, Ausschankgenehmigung, etc., etc., geht die Bruderschaft in Vorkasse,

Platzmiete brauchen wir natürlich auch nicht zu bezahlen und

viele Gerätschaften werden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Und am Ende der Abrechnung, wird der Reinerlös auch noch aufgerundet.

Bisher konnten wir dem Kinderhospiz 23.240,-€ überreichen !

Viele Schützenschwestern und Schützenbrüder helfen fleißig bei den Vorbereitungen und

an diesem Tag im Brötchen/Kuchen - Grill – und Getränkestand, als Parkplatzeinweiser und und und.

Die Stammtischler kümmern sich um den „Rest“, also Plakate und Flyer an den Bikertreffs aufhängen,

die Bands verpflichten, natürlich kostenlos, Tombola-Preise organisieren, auch hier alles gesponsert,

geschätzte 600 Mails an Bikerclubs, Biker-Stammtische und Motorradvereine verschicken,

in vielen Motorrad-Foren Werbung für diesen Tag machen und Händler und Aussteller anschreiben,

die sich an diesem Tag präsentieren können und vieles, vieles mehr.

 

Aber wie überall, fehlen immer mal hier und da, einige helfende Hände.

Wenn Du dich angesprochen fühlst und Lust hast, mitzumachen, mitzuhelfen und Ideen einzubringen,

bist Du bei uns herzlich willkommen.

Unter Termine findest du unsere monatlichen Stammtischtreffen

oder melde dich direkt per Mail !

 

Die Linke zum Gruß

Jörg